Die Menschen im Wirbelsäulenzentrum Marburg


Dr. Heiko Mewes

 

Beruflicher Werdegang

1970
geboren in Wiesbaden/Hessen

1992 – 1998
Studium der Humanmedizin
Justus-Liebig-Universität Gießen und
Philipps-Universität Marburg
Abschluss 3. Staatsexamen

1998 – 1999
Arzt im Praktikum an der Klinik für Neurochirurgie des
Universitätsklinikums der Justus-Liebig-Universität Gießen

2000
Approbation als Arzt
(Hessisches Landesprüfungsamt für Heilberufe)

2001
Promotion zum Doktor der Medizin (Dr. med.)
Philipps-Universität Marburg

2000 – 2005
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Weiterbildung
zum Facharzt für Neurochirurgie an der Klinik für
Neurochirurgie des Universitätsklinikums Gießen
unter Leitung von Prof. Dr. Dieter-Karsten Böker

2004
Anerkennung als Facharzt für Neurochirurgie
(Landesärztekammer Hessen)

seit 01.07.2005
Selbstständige Tätigkeit mit Kassenarztzulassung
Gemeinschaftspraxis für Neurochirurgie
Dres. med. Kuhn, Busch & Schuckart, Marburg

2006
Gründung Wirbelsäulenzentrum Marburg innerhalb der Gemeinschaftspraxis für Neurochirurgie
Dres. med. Kuhn, Busch, Schuckart & Mewes, Marburg

Weitere Qualifikationen

  • Fachkunde Rettungsdienst
  • Strahlenschutz
  • Spezielle Schmerztherapie
  • Qualitätsmanagement
  • Ermächtigung der LÄK Hessen zur Weiterbildung von Assistenzärzten im Gebiet Neurochirurgie

Mitgliedschaften

  • Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KV)
  • Berufsverband Deutscher Neurochirurgen e.V. (BDNC)
  • Deutsche Gesellschaft für Neurochirurgie e.V.  (DGNC)
  • Landesverband Niedergelassener Neurochirurgen in Hessen e.V. (LnNiH)